Menu Close

Zu meiner Person

… bei der Jugendfreizeit im Februar 2019 in Sète in Frankreich

Stand: 6. März 2019

Durch die Umstellung der Homepages auf datenschutzkorrekte Seiten, ist meine Homepage abgeschaltet worden… Nun entsteht sie erst wieder langsam…

Mein Name ist Johannes Möller. Ich bin in Mittweida aufgewachsen, dort zur Schule gegangen. Habe später eine Ausbildung als „Koch mit Abitur“ im damaligen „Karl-Marx-Stadt“ gemacht, war meine eineinhalb Jahre bei der NVA und studierte danach an der Kirchlichen Hochschule in Leipzig Theologie.

Seit 1994 lebe ich in Geithain / Syhra und bin hr gern Pfarrer in meiner Ev.- Luth. Landeskirche Sachsens und dort im Ev.- Luth. Kirchspiel Geithainer Land.

Ich bin Jugendpfarerr im Kirchenbezirk Glauchau-Rochlitz und Mitglied im Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz und im Vorstand der Bruderschaft Liemehna.

Ich bin  mit Franziska Möller verheiratet und wir haben vier Kinder…

Zur Zeit bewegt mich die Strukturreform unserer Landeskirche und wie wir dann möglichst sinnvoll in den neuen Strukturen Gemeinde bauen werden.

Ich möchte mich gern mit meinen Gaben einbringen. So mache ich gern Musik, gestalte gern Gottesdienste – auch Kasualien, wie Taufen, Trauungen und Beerdigungen. Ich bin sehr gern mit vielen lieben Leuten auf christlichen Freizeiten unterwegs.

Ich liebe die moderne Technik und nutze diese für meine Arbeit.

Ich bin in den verschiedenen sozialen Netzwerken unterwegs und mit vielen Menschen täglich in Kontakt.

Auf jeden Fall bin ich gespannt, was die Zukunft so mit sich bringen wird. Es ist spannend, mit Jesus Christus unterwegs zu sein.